Grüß Gott am "Rabingerhof" der Familie Ratheiser

Gregor, Laura, Gitti, Peter, David und Phillipp Ratheiser
Unsere Familie: Gregor, Laura, Gitti, Peter, David und Phillipp Ratheiser leben nach dem Motto: "Wer nicht das Unmögliche wagt, wird das Möglichen nie erreichen".

Idyllisch eingebettet zwischen Wiesen, Wäldern und Bächlein in der Gemeinde Hüttenberg liegt unser Bio-Bauernhof, der Rabingerhof. Gerade die Verbindung von bäuerlicher Tradition und reger Volkskultur machen den "Rabingerhof" zu einem zukunftsweisenden Beispiel in einer auftstrebenden Kärntner Region.

 

Um den Hof als Vollerwerbsbetrieb führen zu können, gibt es neben der Direktvermarktung von Bio-Produkten mehrere Standbeine.

Unser Green-Care Projekt “Alternativer Lebensraum” ermöglicht nicht nur älteren, sondern auch Menschen in schwierigen Lebenssituationen ein aktives Leben im Familienverbund am Bauernhof.

 

Unser Betrieb beschreitet ständig neue, innovative Wege. So entsteht zur Zeit ein Bio-Legehennen-Stall, das Projekt unseres Sohnes Philipp. Der Jungbauer möchte damit nicht nur den nächsten Schritt für den Weiterbestand des Hofes, sondern ein Generationsübergreifendes Miteinander innerhalb der Familie sichern.

 

Wir leben in engem Kontakt mit der Natur, dem Brauchtum und der dörflichen und bäuerlichen Tradition in all ihrer Vielfalt. Die große, gemeinsame Leidenschaft unserer Familie ist das Musizieren mit dem Jagdhorn und Alphorn. Ob in Hubertusmessen, auf Konzerten, zu gesellschaftlichen Anlässen oder auf der Jagd selbst: wir, die "Jagdhornbläser Wieting", freuen uns jedes mal auf´s Neue, Menschen mit unserer Musik zu begeistern.